holgersion.de

Weltkulturerbe der UNESCO

Sint Truiden – Das Städtchen im Haspengau

Sint Truiden – Das Städtchen im Haspengau

Sint Truiden liegt mitten im Haspengau, eine der fruchtbarsten Landschaften in Belgieen, in der Provinz Limburg. Die nächst größeren Städte sind das ca. 17 Kilometer entfernte Hasselt und das ca. 18 Kilometer entfernte Tienen. Lüttich liegt rund 35 Kilometer entfernt. Entstanden ist Sint Truiden aus einem bereits im 7.Jahrhundert gegründeten Kloster. Die Stadt liegt an der Bahnstrecke Hasselt – Landen. Sint Truiden hat mehrere Sehenswürdigkeiten, die teilweise zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die Dichte der historischen und sehenswerten Bauwerke ist allerdings nicht so hoch, wie zum Beispiel im rund 22 Kilometer entfernten Tongeren oder dem rund 36 Kilometer entfernten Leuven. Sint Truiden ist ein kleines Städtchen, das liebevoll gepflegt wird.

Brügge – Weltkulturerbe der UNESCO

Brügge – Weltkulturerbe der UNESCO

Brügge, die Hauptstadt der in Belgien liegenden Provinz Westflandern, die sich darüber hinaus im Jahr 2002 “europäische Kulturhauptstadt“ nennen durfte, hat ihre architektonischen und künstlerischen Schätze von früher immer sorgfältig gehegt und gepflegt. Und nicht umsonst wurde der mittelalterliche Stadtkern im Jahr 2000 ins “Weltkulturerbe der UNESCO“ aufgenommen.